Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt: 5 €
Dienstag 04. Juni 2019

Stefan Appelius: „Die Spionin“
Olga Raue aus Greppin - CIA-Agentin im Kalten Krieg
Spannend wie ein Agententhriller.

Der Politikwissenschaftler, Hochschullehrer und Publizist Prof. Dr. Stefan Appelius enthüllt mit seinen Recherchen zur Spionin Olga Raue ein spannendes Stück Zeitgeschichte.

Am 4. Juni 2019 erzählt er in Bitterfeld von der Entdeckung eines der größten deutschen Spionagefälle der Nachkriegszeit. Es ist eine Geschichte, die 1949 in Bitterfeld beginnt. Hier ist Olga aufgewachsen und hier wird sie von den Amerikanern angeworben.

Die frühen Jahre des Kalten Krieges in Berlin: Olga Raue, ihr Mann und ihr Schwager spionieren für die CIA, zuerst in der DDR, später in Moskau. Als eine Freundin sie verrät, wird Olga inhaftiert. Sechs Jahre später kauft die Bundesrepublik Olga frei. 1977 darf sie die DDR verlassen.
Olga schweigt über ihre Mission – mehr als 50 Jahre lang.
Doch als Stefan Appelius auf den Spionagering Raue» stößt, beginnt sie zu erzählen. Appelius hat ihre Geschichte und die politischen Wellen, die sie auslöste, in seinem jüngst erschienenen Buch nachgezeichnet.

Beginn: 19 Uhr
Eintritt:12,50 €
Donnerstag 27. Juni 2019

260.GALERIEKONZERT
Duo Liaisong
„Fremde Federn“

Ein Konzertprogramm mit Liedern in 7 Sprachen verschiedenster Genres.
Eine wilde Sammlung unserer liebsten Songs aus aller Welt, Liaisong typisch arrangiert,
professionell gespielt und mit Herz und Seele gesungen - sympathisch, unangestrengt,
unterhaltsam und niveauvoll!
Die beeindruckende Stimme von Dunja Averdung verschmilzt mit den virtuosen Gitarrenarrangements.

Beginn: 18 Uhr
Eintritt: Frei
Freitag 14. Juni 2019

Akkordeonensemble der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ Bitterfeld

Fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren musizieren seit sechs Jahren im Ensemble.
Kompositionen von Schostakowitsch, James Last sowie Film- und Popmusik, spanische Stücke,
Boogie und Tango gehören zum Repertoire. Lassen Sie sich begeistern von interessanten Bearbeitungen für Akkordeonensemble (unter der Leitung von Beate Scheiter).

Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 12,50 €
Mittwoch 22. Mai 2019

Kabarett in der Galerie
Die „MelanKomiker“ behaupten:
„Nur Frauen sind schöner!“


Es ist das ehrlichste Programm der beiden Leipziger Lieder-Kabarettisten
Jürgen Denkewitz und Matthäus Krzywdzinski, denn die beiden geben es endlich zu:
„Nur Frauen sind schöner!“
Das mag die restliche Männerwelt demütigen, aber die ist den beiden ja sowieso egal.

Zwei Stunden bester Laune, viele Lachtränen und die eine oder andere melankomische Sekunde
zum Vor-Wonne-Seufzen werden garantiert durch manchmal durchaus alberne Lieder,
absurdeste Wortspiele, Gedanken um zwei Ecken,
und dann doch wieder ein überraschend leises Lied zwischendurch.

Beide singen, einer spricht sogar!
Zwei Gitarren, eine Mandoline und manch Überraschungs-Instrument freuen sich auf ihren Einsatz…

Was sie als „Frauen-Flüsterer“, „Männer de luxe“ in den vorherigen Programmen nur andeuteten,
wird nun jedem, der diese mal albernen, mal wortwitzigen, mal ganz leisen, mal zum Brüllen komischen,
aber immer amüsanten zwei Stunden mit den beiden verbracht hat, flüstern lassen:
„Schöner geht’s nicht!“

Europawoche vom 04. – 12. Mai 2019

Eintritt:FREI

Viele Veranstaltungen werden für Sie in dieser Woche wieder organisieren…

Ein Highlight ist der 8.Mai 2019:

- Tag der Befreiung – Autorin Frauke Kohl liest

 

Mittwoch 10. April 2019
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 12,50 €

259. GALERIEKONZERT
Frank Sinatra Abend
präsentiert vom Startenor
ANDREW CARRINGTON

Es ist bekannt geworden als Lead-Sänger der australischen Gruppe THE TEN TENORS, hat mit mehr als 2000 weltweiten Konzerten, sowie Fernsehauftritten (WettenDass?, Carmen Nebel, Fernsehgarten, Zirkus Krone uvm.) bereits ein Millionen- Publikum erreicht.
Stimmgewaltig, charmant und leidenschaftlich präsentiert er in diesem Programm die größten Hits von Frank Sinatra, wie zum Bsp. “New York, New York”, “Fly me to the Moon” und “ My Way”. Weitere Evergreens, wie “Blue Moon” und “That’s Amore” runden das Programm zur Perfektion ab.
In den letzten Jahren hat Andrew in diversen Swing Shows die Rolle von Frank Sinatra übernommen.

Donnerstag
21. März 2019
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 12,50 €

258. GALERIEKONZERT
Falk Zenker – „Falkenflug"
Gitarre - Live Looping – Klanginstrumente

Wenn man ihn bisweilen nicht schon ohne Gitarre gesehen hätte, könnte man meinen, der
Weimarer Gitarrist und Tondichter wäre seit 20 Jahren mit seinem Instrument auf schönste Weise dauerhaft verwoben. Eingesponnen in Klangwellen. Artist in der Vielfalt der Welten.
Vom Jazz kommend und einem klassischen Gitarrenstudium in Weimar, prägen diese diskursive Musik andalusische und chilenische Einflüsse, Ausflüge zur elektroakustischen Musik, zahlreiche Filmmusiken und Klanginstallationen und schließlich - auf der Suche nach den zentrierten europäischen Wurzeln – mittelalterliche Tonkunst.
Diese Melange kommt in Zenkers unzähligen Konzerten so konzentriert und feinsinnig in die Welt, dass es einem die Sprache verschlägt, bevor man zwischen Euphorie und Beseeltheit lächelnd in die Seile sinkt. Und weiß. Es ist gut.

Freitag 22. März 2019
Eintritt:FREI
„Die Galerie liest“

Gleichzeitig zum Lesefest „Leipzig liest“ auf der Leipziger Buchmesse findet an diesem Tag,ab 14 Uhr das Lesefest statt. Die Galerie liest mit der Autorin Marion Lange.
Mitmachen kann jeder.Sie sind ALLE herzlich eingeladen.

Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 12,50 €
Donnerstag 28. Februar 2019
Veranstaltung ausverkauft!

Die Zusatzveranstaltung am 01. März 2019 ist ebenfalls ausverkauft!

Kabarett in der Galerie

– Lachen garantiert –
Er kommt!!!
der Kölner Peter Vollmer
„Frauen verblühen – Männer verduften“
Männer-Kabarett

Für Männer gibt es gerade mal wieder 1000 gute Gründe zu verduften:
Für’s Geld verdienen und Kinder zeugen werden sie schon nicht mehr gebraucht;
jetzt parken auch noch die Autos von alleine ein.
Und wenn es um Sex geht, sagen sich immer mehr Frauen:
„Vibratoren schnarchen nicht.“
Kein Wunder, dass viele Männer Fluchtpläne schmieden.
Sie legen sich ein Navigationsgerät zu. Damit sie jemanden zum Reden haben.
Und gestreichelt wird nicht mehr die Ehefrau, sondern das iPhone.
Auch Peter Vollmer ist drauf und dran, die Brocken hinzuschmeißen.
Seine Gattin hat die ec-Karte eingezogen, beim Marathon ist er der einzige,
der die Abkürzung nicht kennt und als Mittvierziger wird er plötzlich mit Anforderungen konfrontiert,
von denen vorher nie die Rede war.

Er muss erkennen:
Ein Haus zu bauen, einen Baum zu pflanzen und ein Kind zu zeugen reicht längst nicht mehr aus.
Erst wenn er eine Entziehungskur, eine Scheidung und eine Darmspiegelung ohne Narkose überstanden hat dann ist ein Mann ein Mann!

Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 12,50 €
Mittwoch 20. Februar 2019

257. GALERIEKONZERT
„DIE WINTERREISE Teil 1“
Opernsänger & Kulturbotschafter
Bastian Thomas Kohl

präsentiert zusammen mit der Pianistin Madoka Ito,
von der Musikhochschule Carl Maria v. Weber Dresden, den ersten Teil 1-12 der „Winterreise“.
Die Winterreise von Schubert besteht aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier.
„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh’ ich wieder aus“
– mit diesen Versen beginnt die „Winterreise“,
einer der bekanntesten Liederzyklen der Romantik, mit dem Schubert
eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen gelang.
Im Verlauf des Zyklus wird der Hörer immer mehr zum Begleiter des Wanderers,
der zentralen Figur der Winterreise. Dieser zieht nach einem Liebeserlebnis
aus eigener Entscheidung ohne Ziel und Hoffnung hinaus in die Winternacht.
Verpassen Sie nicht den Premierenauftritt von Bastian Thomas Kohl,
genießen Sie seine außergewöhnliche Stimme.

Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 15,00 €
Dienstag 15. Januar 2019

256. GALERIEKONZERT
Das Neujahrskonzert 2019
mit den Geschwistern
Anna & Ines Walachowski

Anna und Ines Walachowski präsentieren vierhändig am Klavier das Neujahrskonzert in der Galerie am Ratswall. Sie gehören längst zu den führenden Klavierduos der Gegenwart. Seit knapp zwei Jahrzehnten begeistern die beiden Schwestern mittlerweile ihr Publikum auf den internationalen Konzertpodien.

Johann Strauss ist und bleibt der König des Wiener Walzers.
Wer kennt sie nicht, die beschwingten Stücke
wie die „Tritsch- Tratsch Polka“, die stimmungsvolle Ouvertüre zur „Fledermaus“ oder den berühmten Walzer
„An der schönen blauen Donau“?
Besonders gespannt darf man auf den Bolero von Maurice Ravel sein,
vom Komponisten selbst bearbeitet für Klavier zu vier Händen.

Genießen Sie den Start in das Neue Jahr 2019.

 

 

 

 

Beginn:      19 Uhr
Eintritt:      15,00 €
Dienstag, 18.Dezember 2018

255.Galeriekonzert
Unvergessliches Weihnachtskonzert 2018
präsentiert vom Johann – Strauß – Ensemble   Leipzig

Das Johann-Strauß-Ensemble Leipzig wird Ihnen mit klassischen, traditionellen Weihnachtsliedern die stimmungsvolle Adventszeit versüßen. Unterstützung holt sich dabei das Johann-Strauß-Ensemble, welches unter der Leitung von Anke Rehfeld an der Violine auftritt, bei seinen Solisten: Virginia Weidlich aus Wittenberg - Sopran, Viktor Sawaley aus Leipzig -Tenor.

Freuen Sie sich auf das Ave-Maria, auf bekannte und auch seltener gespielte weihnachtliche Musik, auf schwungvolle und auch besinnliche Melodien aus der Welt der Oper und Operette. Ganz sicher hat Viktor Sawaley das eine oder andere russische Weihnachtslied mit dabei – mit Gänsehauteffekt!

Wir wünschen all unseren Gästen ein schönes Weihnachtsfest und einen gesunden Rutsch in`s neue Jahr 2019.

 

KULTurWEIHNACHT
Adventmarkt am 16. Dezember 2018 ab 17 Uhr
im Innenhof des Gebäudes Ratswall 22
und in der Galerie am Ratswall!

- Bühnenprogramm mit Schülern und Lehrern der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ sowie weiteren Gästen,

  • Trommeln mit Orlando,
  • „Lasst uns gemeinsam Weihnachtslieder singen!“ (Weihnachtslieder-Mitsingkonzert),
  • wolgadeutsche Märchenstunde,
  • Ausstellung in der Galerie: Wolfgang Grau (Dresden) - Photographie,
  • weihnachtliches Kinderprogramm mit dem „Heinzelmännchen“,
  • Kindertanzworkshop mit TAMARA,
  • Kinderschminken und Bastelangebote für Kinder,
  • „Foto to go“,
  • Info- und Verkaufsstände,
  • Speisen und Getränke
  • und weitere Überraschungen.

Veranstalter: Landkreis Anhalt-Bitterfeld

  • Galerie am Ratswall
  • Musikschule „Gottfried Kirchhoff“

in Zusammenarbeit mit:

  • Verein „Freunde der Galerie am Ratswall“ e.V.
  • Verein der Freunde und Förderer der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ Bitterfeld-Wolfen e.V.

Kooperationspartner:

  • ABASYS GmbH, Projekt „STABIL“ Bitterfeld
  • Initiativgruppe "Frauenkreis WOLGA“ (Christophorus Gemeinde)
  • Land. Leben. Kunst. Werk e.V.

Information/Auskunft:

Galerie am Ratswall, Tel.: 03493 22672

 

Beginn:              19 Uhr       
Eintritt:              12,50 €
Donnerstag, 15. November 2018

254.Galeriekonzert

Wie die Zeit vergeht!

schon lange waren sie nicht mehr zu Gast
in der Galerie am Ratswall – die Dresdner Zwinger Singers –
Für Sie, liebe Besucher, begeben sich die vier abermals auf die Spuren
der Comedian Harmonists…

Vor dreißig Jahren fanden sich vier Jungs an der Spezialschule für Musik in Dresden zusammen, um eine alte Tradition zu pflegen: Männerquartett: Eine Sache ohne Netz und doch mit doppeltem Boden, denn wer kennt sie nicht, die Ohrwürmer: „Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“, „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Ein Freund, ein guter Freund“!
Doch ist das schon alles?
Lassen Sie sich einladen von vier Herren im Frack zu einer musikalischen [Zeiten-] Reise in längst vergangene Welten
  Vielleicht kommt eins, zwei, drei der Sonnenschein ins Heute hinüber!

Lassen Sie Ihre Seele baumeln
und genießen Sie die Ohrwürmer…  



Beginn:      19 Uhr       
Eintritt:      12,50 €
Dienstag, 23. Oktober 2018

und

Mittwoch, 24. Oktober 2018        
Beginn:      19 Uhr      

MUSIKKABARETT
BALLHAUS WESTKÄMPER: „Ohrwürmer
Mit Klavier, Geige, Gesang und herrlichen schwarzhumorigen Liedern im Gepäck, gastiert „BALLHAUS WESTKÄMPER“ - weltbekannt in  Mitteldeutschland -  im Herbst mit seinem aktuellen Programm „Ohrwürmer“ in der Galerie am Ratswall.

Die drei Musik-Kabarettisten präsentieren seit nunmehr 22 Jahren eine wunderbare Mischung aus erstklassiger handgemachter Musik im Stil der 20er Jahre und feinem Wortwitz. Auch in der „Galerie am Ratswall“ sorgten sie in den vergangenen Jahren bereits mehrfach für Begeisterungsstürme.

Im aktuellen Programm „Ohrwürmer“ gibt es an
zwei Abenden im Oktober viel „Neues“ mit Ohrwurm-Potential.
Aber auch einige bereits bewährte BALLHAUS-Ohrwürmer werden von den Protagonisten bei ihrem „Fast-Heimspiel“
auf der Bitterfelder Galerie-Bühne zum Leben erweckt.
Vor Nebenwirkungen des Abends wird ausdrücklich gewarnt.
Die Sie befallenden Ohrwürmer sind nur schwer abzuschütteln


 

Beginn:              19 Uhr
Eintritt:              12,50 €
Donnerstag, 18. Oktober 2018
253.Galeriekonzert
cellozazade

Premiere in der Galerie am Ratswall…

 Die zwei Leipziger Cellisten kommen im Oktober nach Bitterfeld und spielen den „Soundtrack ihres Lebens“, ihre „Greatest Hits of Europe“.Die beiden Cellisten Sascha Werchau und Christoph Schenker       
haben eine klassische Musikausbildung genossen.  Das Repertoire der zwei Leipziger reicht von Klassik über Jazz, Rock und Pop bis hin zu eigenen neuen Stücken.  Der besondere Reiz: die Künstler bringen die opulente Arrangements der Originale mit der minimalistischen Besetzung von zwei Celli adäquat auf die Bühne. Möglich wird dies durch eine Kombination von experimenteller Spielweise und moderner Technik. Erleben Sie, zwei klassische Instrumente, die wie eine ganze     Band, sogar wie ein ganzes Orchester klingen können!



Beginn:     16.30 Uhr
Eintritt:     FREI
Dienstag, 11. September 2018

252.Galeriekonzert

Phantastisch wie aus „Tausendundeine Nacht“

„Märchenstunde“

für die ganze Familie in der Galerie am Ratswall
Am 25. September verbinden sich in der „Galerie am Ratswall“ Kulturen durch Phantasie und Erzählkunst.

Im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ werden Märchen und Phantasiegeschichten aus dem Orient und dem Okzident vorgelesen. Dann kann man ein orientalisches Märchen im Original hören (übersetzt von Herrn Sulaiman, einem der Integrationslotzen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld) oder einer der phantasievollen Geschichten der Autorin Marion Lange lauschen. Hauptsache ein glückliches Ende!
Insbesondere die kleinen Zuhörer sind herzlich eingeladen, an diesem Nachmittag mit ihren Eltern oder Großeltern in die Galerie zu kommen.
Die Veranstaltung beginnt 16.30 Uhr und die Teilnahme ist kostenlos.